MARKETING - Geld verdienen durch den Verkauf von Produkten anderer

Ein interessanter Weg um Geld im Internet zu verdienen ist, die Produkte anderer Leute zu bewerben und pro 'Vermittlung' eine Provision zu kassieren.

Ein oft genannter Weg um ein Produkt zu finden, welches sich verkaufen lässt, ist Amazon. Die Vermittlungsprovisionen dort sind aber sehr gering. Meistens im BEreich von 3 - 10 %

Auch hier gibt es natürlich einen besseren Ansatz. Mit Digistore und ClickBank gibt es sogar mindestens 2 davon. Her sind Provisionen von 50 % und mehr die Regel.

Hat man dort ein interessantes Produkt gefunden, geht es nur noch um das Marketing. Den Versand und die Abrechung des Produktes selbst, übernimmt der Anbieter. Deine Aufgabe besteht 'nur' darin, Deinen personalisierten Link zum Produkt bekannt zu machen.

Hierzu kann man eine eigene Webseite bereiben, oder aber Werbung bei div. Anbietern einkaufen. Die eigene Webseite ist relativ kostenlos, bedingt aber einiges an Arbeit und Wissen über Programmierung und Suchmaschinenoptimierung. Werbung einkaufen kostet natürlich erstmal Geld und es gilt gute Werbepartner zu finden, damit Werbung und Geld nicht einfach 'verpuffen'.

Daher hier erstmal ein paar gute Anbieter, um den Einstieg zu erleichtern:

Digistore24:


Digistore24 selbst produziert oder vertreibt selbst keine Produkte. Es können aber Anbieter von Produkten selbige über diese Plattform vermarkten und die Plattform überwacht alle Zahlungen und Provisionen. Der Aufwand des Produktanbieters ist dabei gering und er kann es sich leisten gute Provisionen zu zahlen. Ebenso stellt Digistore24 sicher, dass alle Abrechnungen korrekt ablaufen. Der Hauptfokus liegt hier auf deutschen Anbietern und Produkten.

Hier geht's zu den Details von Digistore24

ClickBank:


Sehr ähnlich wie Digistore, aber eher internationale Anbieter und Produkte. Wer sich die internationale Werbung zutraut, trifft mit diesen Produkten natürlich auf größere Märkte.

Hier geht's zu den Details von ClickBank

Udimi:


Bei Udimi kann man sich in die bestehenden Marketingkanäle anderer einkaufen. Sprich von deren Emaillisten, Newslettern, Blogs und Webseiten profitieren, ohne selbst eine Emailliste oder Webseite erstellen zu müssen.

Hier geht's zu den Details von UDIMI

EasyHits4U:


Ein anderer Ansatz ist der sogenannte TrafficExchange. Hierbei muss man kein Geld in die Hand nehmen um seine Seiten zu bewerben, sondern lediglich die Werbung anderer Leute ansehen. Vom Prinzip her gilt: für jede Seite die Du dir ansiehst, bekommt eine andere Person deine Seite angezeigt. Sprich: Schaust Du dir 100 Seiten pro Tag an, wird Deine Seite 100 anderen Personen gezeigt. (p.s. natürlich kann man sich per Investition vom Selberklicken freikaufen, muss man aber nicht.)

Hier geht's zu den Details von EasyHits4U